FeWo-Head
Wald und Burg Vogelsang

Umgebung von Gemünd

Gemünd liegt direkt am Eingang des Nationalparkes Eifel. Vielfache Wander-, Rad- und Reitwege lassen das Herz eines Naturliebhabers höher schlagen.

Zur besseren Orientierung halten wir für Sie Wanderkarten und Wanderführer bereit.

Nicht alle Wege sind Rundwege. So gelangen Sie gegebenenfalls zur "Burg Vogelsang", nach Einruhr, Rurberg oder zum Kloster Mariawald und wollen den Fußweg zurück meiden. Wir bieten Ihnen an, Sie an Ihrem Wanderziel auf Absprache mit unserem PKW wieder abzuholen.

Burg Vogelsang

Wandern Sie z.B. durch den Nationalpark zur "Burg Vogelsang". Die anspruchsvolle Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. Der Weg bis zur Burg Vogelsang ist 6 km lang. Dort haben Sie die Gelegenheit, die ehemalige "Ordensburg Vogelsang" des "Dritten Reiches" zu besichtigen.

In einem Forum wird Ihnen in anschaulicher Weise die Historie der "Burg Vogelsang" erläutert.

Möchten Sie von einem Referenten begleitet werden, so vereinbaren Sie dieses über die Buchungs-Hotline des Nationalparktores Gemünd. Wollen Sie die "Burg Vogelsang" ohne vorherige Wanderung erleben, so fahren Sie mit Ihrem PKW auf der B266 Richtung Aachen. Hinter Herhahn-Morsbach biegen Sie rechts ab und erreichen die "Burg Vogelsang" nach etwa einem Kilometer.

Ebenfalls steht Ihnen der Nationalpark-Shuttle-Bus zur Verfügung.

Nationalpark Eifel

Alternativ wird eine Anzahl von sonstigen Wanderungen seitens der Nationalparkverwaltung Eifel angeboten. Kundige Waldführer und Ranger führen Sie sicher durch den Nationalpark und erklären Ihnen ausführlich die grandiose Naturlandschaft. Diese Wanderungen sind ebenfalls im Nationalparktor zu vereinbaren.

Als besonderes Highlight bietet der Nationalpark Eifel für versierte Wanderer einen mehrtägigen Wildnis-Trail an. Sie werden auf verschlungenen Pfaden in vier Tagesetappen von jeweils ca. 25 km durch den Nationalpark geführt und übernachten wahlweise an Ihrem Urlaubsort oder bei anderen Nationalparkgastgebern am jeweiligen Etappenziel.

Verbinden Sie eine Wanderung mit einer Schifffahrt auf dem Rur- oder Obersee. Fahren Sie mit den Fahrgastschiffen 20 km durch eine herrliche Landschaft von Schwammenauel über Schmidt-Eschauel, Woffelsbach nach Rurberg. Oder befahren Sie mit dem Elektroschiff geräuschlos den Obersee von Einruhr über Rurberg zur Staumauer des Urftsees. Sie erleben die geheimnisvolle Natur der Eifel mit ihren Wäldern, Seen und Wildnis.

Fahren Sie mit unseren Fahrrädern am Urft- und Obersee entlang zur Urftseestaumauer und anschließend nach Rurberg. Der relativ ebene Seerandweg ist bis zur Urftseestaumauer 11 km und bis Rurberg 16 km lang. Sie erleben die mit Eichen und Buchen umrahmte Seenlandschaft in ihrer beeindruckenden Schönheit.

Segeln & Angeln

Haben Sie einen Segelbootführerschein, so besteht in Schwammenauel am Rursee die Möglichkeit, Segelboote auszuleihen. Daneben sind Kanadier sowie Ruder- und Tretboote zu mieten.

Sind Sie Fliegenfischer und können mit der Flugrute umgehen, so bietet Ihnen der Fischereiverein Gemünd 1960 e.V. die Gelegenheit, an der Urft die Fischwaid auf Forellen, Saiblinge und Äschen auszuüben.

Tageserlaubnisscheine erhalten Sie bei uns im Hause.

Da Ihr Gastgeber ebenfalls passionierter Fliegenfischer ist, bieten wir Ihnen an, das Gewässer vorzustellen und Ihnen die Befischungsregeln zu erklären. Ziehen Sie das Angeln auf Raub- und Friedfische vor, so haben Sie eine große Auswahl an Angelmöglichkeiten an den Seen im Nationalpark.

An den sommerlichen Tagen entspannen Sie in den beheizten Freibädern Rosenbad Gemünd oder Erlebnisbad Schleiden. Spielt das Wetter nicht so mit, bietet sich das Hallenbad Eifel-Therme in Firmenich zum Schwimmsport und Relaxen an.

Wollen Sie die Badefreuden in den Seen genießen, so fahren Sie zu den Seefreibädern Einruhr, Rurberg oder Schmidt-Eschauel.

HOME
WIR ÜBER UNS
FERIENWOHNUNG
UMGEBUNG
PREISE
KONTAKT
BELEGKALENDER
LINKS
ANFAHRT
GALERIE
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ